skip to Main Content

Kickstart English Summercamp is open for enrolment! More Info

Auslandsjahr in Englisch direkt vor der Haustüre? More Info

Brückenangebot in Englisch

 English  •  Français

Das Brückenangebot in Englisch ist eine einzigartige Gelegenheit für Schülerinnen und Schüler, die die obligatorische Schulzeit im Schweizer Schulsystem abgeschlossen haben, ein “Auslandsjahr” zu absolvieren, ohne die Heimat zu verlassen! Am Ende der obligatorischen Schulzeit in den Schweizer Schulen können die Schülerinnen und Schüler wählen, ob sie in eine Tertiärschule übertreten oder eine Übergangsoption einschliesslich eines Brückenangebots an der International School of Berne (ISBerne) absolvieren möchten.

ISBerne ist eine voll akkreditierte, International Baccalaureate® (IB) World School, die 275 Schülerinnen und Schüler im Alter von 3 bis 18 Jahren unterrichtet. Seit 1961 hat unsere private Tagesschule einen langjährigen Ruf für innovative und hochqualifizierte Lehrkräfte, erstklassige Einrichtungen, eine vielfältige Gemeinschaft und hervorragende akademische Ergebnisse.

Ein Jahr an der ISBerne bietet den Studierenden eine breit gefächerte Ausbildung in englischer Sprache. Nach erfolgreichem Abschluss sind die Studierenden berechtigt, in einen der Diplomstudiengänge an der ISBerne überzuwechseln oder ihren Weg in das Schweizer Hochschulsystem fortzusetzen. Für einen Überblick, wie sich dieses Jahr in das Schweizer Bildungssystem einfügt, siehe diese Grafik.

An der ISBerne werden die Schüler ihre Englischkenntnisse vertiefen, ihre Bildungsbasis erweitern und eine reiche Vielfalt an Kulturen kennenlernen, während sie gleichzeitig in ihrem Heimatland leben.

Der Lehrplan des Brückenjahres

Schülerinnen und Schüler, die sich für das Brückenangebot einschreiben, schließen sich der Klasse 10 an, um das letzte Jahr des International Baccalaureate Middle Years Programme (MYP) zu absolvieren. Der Gesamtrahmen des MYP-Programms bietet den Schülern eine ganzheitliche Lernerfahrung durch einen ausgewogenen Lehrplan und eine akademische Herausforderung. Es fördert die Autonomie, Mitsprache und Wahlfreiheit der Schülerinnen und Schüler, während gleichzeitig konzeptuelle Verständnisse und die Verbindung zwischen dem Lernen im Klassenzimmer und der realen Welt entwickelt werden. Dieser Ansatz wird im persönlichen Projekt des MYP sichtbar, einem Hauptbestandteil von Klasse 10, das eine eingehende Untersuchung eines vom Schüler gewählten Bereichs darstellt. Das Programm ist dafür bekannt, dass es Schüler auf die Hochschulbildung vorbereitet.

Klicken Sie auf den Pfeil unten, um mehr über die Klasse 10 bei ISBerne zu erfahren…

ISBerne bietet derzeit die folgenden Fächer für Schüler der Klasse 10 an:

Englisch, Französisch, Deutsch, Mathematik, integrierte Wissenschaften, Geschichte, Geographie, visuelle Kunst, Drama/Theaterkunst, Musik, Sport- und Gesundheitserziehung.

Schüler engagieren sich auch im “Service as Action”, einer Anforderung, die ihr Bewusstsein für lokale und globale Probleme und ihr Engagement für die Hilfe anderer entwickelt. In Klasse 10 schließen die Schülerinnen und Schüler das Persönliche Projekt ab, eine unabhängige Arbeit in einem Bereich von persönlichem Interesse.

Die Schüler lernen durch die globalen Kontexte des MYP:

  • Identitäten und Beziehungen
  • Orientierung in Raum und Zeit
  • Persönlicher und kultureller Ausdruck
  • Wissenschaftliche und technische Innovation
  • Globalisierung und Nachhaltigkeit

Sprachunterstützung

Studierende im Programm Brückenangebot erhalten zusätzliche Unterstützung für Englisch als zusätzliche Sprache, um ihre Kenntnisse in Englisch als Unterrichtssprache schneller zu verbessern und so einen sicheren Zugang zum Lehrplan zu ermöglichen.

Was ein Brückenjahr bei ISBerne bietet:

Ein ISBerne Zertifikat

Bescheinigung über den erfolgreichen Abschluss eines Studien- und Vertiefungsjahres in Englisch an einer akkreditierten International Baccalaureate School. Dieses Zertifikat ist eine ISBerne-validierte Anerkennung der Englischkenntnisse der Schüler und ist ein Pluspunkt bei jeder Bewerbung für weiterführende Schulen oder Lehrstellen.

Qualifikation für die Einschreibung in das ISBerne-Diplom-Programm

Mit dem Erreichen eines C1-Niveaus in Englisch können sich die Schüler für das International Baccalaureate Diploma Programme einschreiben, ein internationales Äquivalent zur Schweizer Matura. Die Absolventen unseres Diplomprogramms können in der Regel direkt an Universitäten in der ganzen Welt studieren!

Interkulturelles Netzwerk

Ein traditionelles Auslandsjahr vermittelt einen kulturellen Einblick in ein Land. An der ISBerne lernen die Schüler Kulturen aus der ganzen Welt kennen – eine Erfahrung, die ihnen aus erster Hand die Bedeutung von interkulturellem Verständnis vermittelt. An der ISBerne werden lebenslange globale Beziehungen geknüpft. Diese Beziehungen werden von den Absolventen der ISBerne sehr geschätzt und sind bei ihren zukünftigen Unternehmungen von Nutzen.

Lernaktivitäten im Freien

Die Schüler des Brückenjahres nehmen an einem Camp zu Beginn des Jahres teil, um sich mit ihrer Klassenstufe zu verbinden, und verbringen sieben Freitage im Winter beim Ski- oder Snowboardfahren.

Sport und Kunst

ISBerne bietet den Schülern die Möglichkeit, ihren Leidenschaften nachzugehen, sei es Kunst, Musik oder Theater. Die Schülerinnen und Schüler haben auch die Möglichkeit, an Sportwettkämpfen teilzunehmen: Fußball, Basketball, Schwimmen und mehr, wo sie die Gelegenheit haben, an Turnieren in der ganzen Schweiz teilzunehmen.

Sprachen

ISBerne ist der Ansicht, dass die Sprache im Mittelpunkt des Lernens steht, da das Erlernen zusätzlicher Sprachen die kognitive Entwicklung fördert und das internationale Verständnis und die internationalen Möglichkeiten unterstützt. Schülerinnen und Schüler im Überbrückungsjahr können ihr Studium in Deutsch oder Französisch fortsetzen und erhalten bei Bedarf zusätzliche Unterstützung in Englisch, um einen besseren Zugang zum Lehrplan der MYP-Klasse 10 zu erhalten.

Der Einstieg in das Brückenjahr

Wir freuen uns über Ihr Interesse an diesem lebensverändernden Programm und möchten, dass Sie alle Informationen erhalten, die Sie benötigen, um die International School of Berne in Betracht zu ziehen. Bitte besuchen Sie den Bereich “Admissions” auf unserer Website, wo Sie mehr über das Verfahren erfahren, einen Besichtigungstermin vereinbaren und eine Online-Anfrage stellen können. Sie können uns auch per E-Mail an admissions@isberne.ch oder telefonisch unter +41 31 959 10 00 kontaktieren. Unser Team spricht Deutsch, Französisch und Englisch.

Aufnahmebedingungen für das Brückenjahr

Die International School of Berne nimmt Bewerbungen von Schülerinnen und Schülern entgegen, die über akademische und soziale Fähigkeiten, einen guten Charakter, Zuverlässigkeit und Lerneifer verfügen. Die Zulassung zum Brückenjahr der Klasse 10 an der Internationalen Schule Bern basiert auf folgenden Voraussetzungen:

  • Abschluss der obligatorischen Schulzeit im Schweizer Schulsystem.
  • Englisch auf dem Niveau B2. Um das Erreichen dieses Niveaus zu gewährleisten, können sich die Schülerinnen und Schüler durch die Teilnahme an unserem After School English oder an unserem Kickstart English Summer Camp vorbereiten.
  • Das Potenzial des Bewerbers, von den angebotenen Bildungsleistungen zu profitieren.
  • Die Fähigkeit der Schule, die Bildungsbedürfnisse des Bewerbers zu erfüllen.

Um die Bewerbung eines Schülers zu bewerten, werden wir verschiedene Dokumente anfordern und ein persönliches Gespräch mit allen potenziellen Schülern verlangen. Die Bewerber werden gebeten, Einstufungstests in Englisch und Mathematik zu absolvieren. Bitte beachten Sie, dass eine Anmeldegebühr von 250 CHF zur Deckung der Verwaltungskosten erhoben wird, die bei der Einschreibung zu entrichten ist.

Video:

Klasse 10 Persönliches Projekt

Die Englischlehrerin, Sandra Müller, führt seit vielen Jahren die ISBerne-Klasse 10 durch das persönliche Projekt. Hören Sie zu, wie sie und einige Schülerinnen und Schüler erzählen, worum es beim Persönlichen Projekt geht.

Back To Top